News Gemeinde Mahlstettenhttp://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news.htmlAktuelle News aus 78601 Mahlstettenhttp://www.k4cms.de/ Umstellung der Beleuchtung auf LED-Technik in der Mehrzweckhalle http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,177.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,177.html <p><br />In der Zeit vom 16.04.2018 bis 31.07.2018 wird in der Mehrzweckhalle Mahlstetten die Hallenbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt. Die Ma&szlig;nahme wird durch die Firma Elektro Rees durchgef&uuml;hrt. <br />Die Ma&szlig;nahme wird gef&ouml;rdert vom Bundesministerium f&uuml;r Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unter den F&ouml;rderkennzeichen 03K07078.</p><p><a href="/media/pdf/amtsblatt/ledhalle.pdf">Hier ausf&uuml;hrliche Informationen zur nationalen Klimaschutzinitative</a></p><p>sowie unter</p><p>www.<a href="http://ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen">ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen</a></p>
In der Zeit vom 16.04.2018 bis 31.07.2018 wird in der Mehrzweckhalle Mahlstetten die Hallenbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt. Die Maßnahme wird durch die Firma Elektro Rees durchgeführt.
Die Maßnahme wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unter den Förderkennzeichen 03K07078.

Hier ausführliche Informationen zur nationalen Klimaschutzinitative

sowie unter

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

]]>
Geänderte Öffnungszeiten auf dem Rathaus http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,176.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,176.html <p><b>W&auml;hrend der Urlaubszeit 2018 gelten auf dem Rathaus folgende, ge&auml;nderte Sprechzeiten</b></p><p>in der Zeit vom 30.07. - 17.08.2018&nbsp;</p><p>Montag, Dienstag: &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; von &nbsp;8.00 - 12.00 Uhr &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; Ausnahme: Dienstag, 14.08. von.&nbsp;8.00 - 10.00 Uhr &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; Donnerstag: &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; von14.00 - 18.00 Uhr &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;</p><p>in der Zeit vom 03.09.- 21.09.2018</p><p>Dienstag, Freitag: &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;von &nbsp;8.00 - 12.00 Uhr &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; Donnerstag: &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; von 14.00 - 18.00 Uhr</p> Während der Urlaubszeit 2018 gelten auf dem Rathaus folgende, geänderte Sprechzeiten

in der Zeit vom 30.07. - 17.08.2018 

Montag, Dienstag:                 von  8.00 - 12.00 Uhr                                                                 Ausnahme: Dienstag, 14.08. von. 8.00 - 10.00 Uhr                                                               Donnerstag:                           von14.00 - 18.00 Uhr          

in der Zeit vom 03.09.- 21.09.2018

Dienstag, Freitag:                  von  8.00 - 12.00 Uhr                                                                       Donnerstag:                           von 14.00 - 18.00 Uhr

]]>
Stellenausschreibung Pflegedienstleitung der Sozialstation Spaichingen-Heuberg e.V. http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,175.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,175.html <p>Die Sozialstation Spaichingen-Heuberg e.V. ist ein ambulanter Pflegedienst, der in seinen 14 Mitgliedsgemeinden im n&ouml;rdlichen Landkreis Tuttlingen t&auml;tig wird. <br />Daneben betreibt sie in der Gemeinde Gosheim eine Tagespflege mit 15 Pl&auml;tzen und baut in der Gemeinde Balgheim im n&auml;chsten Jahr eine weitere Tagespflegeeinrichtung. <br /><br />Wegen Eintritt der langj&auml;hrigen Pflegedienstleitung in den Ruhestand wird m&ouml;glichst <br />zum <strong>01.11.2018</strong>&nbsp; eine <br /><em><strong><br /></strong></em><strong>Pflegedienstleitung (m/w) </strong><br />unbefristet, m&ouml;glichst in Vollzeit, gesucht.<br /><br />Bewerbungen bis sp&auml;testens <strong>31.07.2018</strong> an: <br />Gemeinn&uuml;tzige Sozialstation Spaichingen-Heuberg e.V., Alleenstra&szlig;e 20 in 78549 Spaichingen. <br />F&uuml;r R&uuml;cksprachen steht Ihnen Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer Winfried Kapp <br />Mail: <script type="text/javascript" language="JavaScript"> document.write(unescape('%3c%61%20%68%72%65%66%3d%27%6d%61%69%6c%74%6f%3a%67%66'+'%40%73%6f%7a%69%61%6c%73%74%61%74%69%6f%6e%2d%73%70%61'+'%69%63%68%69%6e%67%65%6e%2e%64%65%27%3e%67%66%40%73%6f'+'%7a%69%61%6c%73%74%61%74%69%6f%6e%2d%73%70%61%69%63%68'+'%69%6e%67%65%6e%2e%64%65%3c%2f%61%3e')); </script> , Tel. 015739577131 oder Pflegedienstleiterin Renate Zepf, Tel. 07424/4858, zur Verf&uuml;gung.</p><p><a href="/media/pdf/amtsblatt/stellenausssozialstation.pdf"><strong>Hier geht's zur ausf&uuml;hrlichen Stellenausschreibung:</strong></a></p> Die Sozialstation Spaichingen-Heuberg e.V. ist ein ambulanter Pflegedienst, der in seinen 14 Mitgliedsgemeinden im nördlichen Landkreis Tuttlingen tätig wird.
Daneben betreibt sie in der Gemeinde Gosheim eine Tagespflege mit 15 Plätzen und baut in der Gemeinde Balgheim im nächsten Jahr eine weitere Tagespflegeeinrichtung.

Wegen Eintritt der langjährigen Pflegedienstleitung in den Ruhestand wird möglichst
zum 01.11.2018  eine

Pflegedienstleitung (m/w)
unbefristet, möglichst in Vollzeit, gesucht.

Bewerbungen bis spätestens 31.07.2018 an:
Gemeinnützige Sozialstation Spaichingen-Heuberg e.V., Alleenstraße 20 in 78549 Spaichingen.
Für Rücksprachen steht Ihnen Geschäftsführer Winfried Kapp
Mail: , Tel. 015739577131 oder Pflegedienstleiterin Renate Zepf, Tel. 07424/4858, zur Verfügung.

Hier geht's zur ausführlichen Stellenausschreibung:

]]>
Richtlinien zur Förderung innerörtlicher Bebauung http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,174.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,174.html <p>der Gemeinde Mahlstetten&nbsp;</p><p>Stand: 20.06.2018:</p><p><a href="/media/pdf/amtsblatt/richtlinien_der_gemeinde_mahlstetten_zur_foerderung_inneroertlicher_bebauung.pdf">hier geht&rsquo;s zur ausf&uuml;hrlichen Beschreibung</a></p> der Gemeinde Mahlstetten 

Stand: 20.06.2018:

hier geht’s zur ausführlichen Beschreibung

]]>
Fördernachweis zur Umrüstung der Strassenbeleuchtung auf LED-Technik http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,162.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,162.html <p><a href="/media/pdf/amtsblatt/bak_umruestung_led.pdf">hier geht es zum ausf&uuml;hrlichen Text des F&ouml;rdernachweises:</a></p><p><a href="http://www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen">Weitere Informationen zur Nationalen Klimaschutzinitiative<br />finden Sie hier:</a></p> hier geht es zum ausführlichen Text des Fördernachweises:

Weitere Informationen zur Nationalen Klimaschutzinitiative
finden Sie hier:

]]>
Neue Durchwahlnummern im Rathaus http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,155.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,155.html <p>Die Verwaltung ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer<br /><strong>940208-0<br /></strong>mit nachstehenden Durchwahlen erreichbar:<br />_________________________________________</p><p>Zentrale&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;&nbsp; &nbsp; 07429/940208&nbsp; <strong>- 0</strong><br />_________________________________________<br /><br />B&uuml;rgerb&uuml;ro und Vorzimmer<br />des B&uuml;rgermeisters&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; &nbsp;&nbsp; &nbsp; &nbsp;&nbsp; 07429/940208&nbsp; <strong>-10</strong><br />Frau Riemer unf Frau Flad-Kostezka<strong>&nbsp;&nbsp; <br />__________________________________<br /><br /></strong>MiKaDo Nachbarschaftshilfeverein<strong>&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; <br /></strong>Einsatzleiterin Frau Felisoni 07429/940208 <strong>- 18</strong><br />___<strong>________________________________</strong></p><p>Telefax<strong>&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; &nbsp;&nbsp; &nbsp;&nbsp;&nbsp;</strong>&nbsp;&nbsp; 07429/940208<strong> - 20</strong></p><p><strong>__________________________________<br /><br /><br /><br type="_moz" /></strong></p> Die Verwaltung ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer
940208-0
mit nachstehenden Durchwahlen erreichbar:
_________________________________________

Zentrale                               07429/940208  - 0
_________________________________________

Bürgerbüro und Vorzimmer
des Bürgermeisters             07429/940208  -10
Frau Riemer unf Frau Flad-Kostezka  
__________________________________

MiKaDo Nachbarschaftshilfeverein      
Einsatzleiterin Frau Felisoni 07429/940208 - 18
___________________________________

Telefax                                07429/940208 - 20

__________________________________



]]>
Neubesetzung der Verwaltungsstelle mit neuen Öffnungszeiten http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,154.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,154.html <p>Ab 01.10.2016 sind Frau Riemer und Frau Flad-Kostezka die neuen Ansprechpartnerinnen auf dem Mahlstetter Rathaus und der Postagentur. <br />Sie sind erreichbar unter der Tel.Nr. 07429/940208-0 oder per E-Mail unter info@mahlstetten.com.</p><p>Die neuen <strong>&Ouml;ffnungszeiten ab 04.10.2016</strong> sind wie folgt:</p><p>Montag&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; 8.00 - 12.00 Uhr<br />Dienstag&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; 8.00 - 11.00 Uhr und<br />&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; 14.00 - 16.30 Uhr<br />Mittwoch&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; geschlossen<br />Donnerstag&nbsp; 14.00 - 18.30 Uhr<br />Freitag&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; 8.00 - 12.00 Uhr</p><p>Der B&uuml;rgermeister ist auch ausserhalb dieser Sprechzeiten erreichbar.<br />Termine k&ouml;nnen nach Bedarf vereinbart werden.</p> Ab 01.10.2016 sind Frau Riemer und Frau Flad-Kostezka die neuen Ansprechpartnerinnen auf dem Mahlstetter Rathaus und der Postagentur.
Sie sind erreichbar unter der Tel.Nr. 07429/940208-0 oder per E-Mail unter info@mahlstetten.com.

Die neuen Öffnungszeiten ab 04.10.2016 sind wie folgt:

Montag          8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag        8.00 - 11.00 Uhr und
                    14.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch       geschlossen
Donnerstag  14.00 - 18.30 Uhr
Freitag           8.00 - 12.00 Uhr

Der Bürgermeister ist auch ausserhalb dieser Sprechzeiten erreichbar.
Termine können nach Bedarf vereinbart werden.

]]>
Rathaus erstrahlt in neuem Glanz http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,153.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,153.html <p>Nach dreimonatiger Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten am Mahlstetter Rathaus<br />Anfang September 2016 abgeschlossen worden.<br />Diese beinhalteten die Neueindeckung des Daches, die Erneuerung der Fenster,<br />den Neuanstrich der Fassade sowie Blechnerarbeiten.<br />Im Innenbereich wurde das B&uuml;ro des B&uuml;rgermeisters und des Sekretariats neu<br />m&ouml;bliert und mit einem neuen Bodenbelag ausgestattet.<br />Ferner wurden die R&auml;ume elektrisch vernetzt und eine neue Telefonanlage installiert.</p><p>Im Rathausgeb&auml;ude mit untergebracht ist die Postfiliale, die Gesch&auml;ftsstelle der Kreissparkasse, ein Dorfladen mit B&auml;ckerei, ein Fotoatelier sowie das B&uuml;ro des Nachbarschaftshilfeverein &quot;MiKaDo&quot;.<br />&nbsp;</p> Nach dreimonatiger Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten am Mahlstetter Rathaus
Anfang September 2016 abgeschlossen worden.
Diese beinhalteten die Neueindeckung des Daches, die Erneuerung der Fenster,
den Neuanstrich der Fassade sowie Blechnerarbeiten.
Im Innenbereich wurde das Büro des Bürgermeisters und des Sekretariats neu
möbliert und mit einem neuen Bodenbelag ausgestattet.
Ferner wurden die Räume elektrisch vernetzt und eine neue Telefonanlage installiert.

Im Rathausgebäude mit untergebracht ist die Postfiliale, die Geschäftsstelle der Kreissparkasse, ein Dorfladen mit Bäckerei, ein Fotoatelier sowie das Büro des Nachbarschaftshilfeverein "MiKaDo".
 

]]>
Neue Telefonnummern im Rathaus Mahlstetten http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,152.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,152.html <p>Die Verwaltung ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer<br /> <strong>(07429) 9402080 </strong><br />erreichbar. <br />Ab Oktober werden dann die Durchwahlnummern der neuen Telefonanlage eingerichtet. <br />Folgende Durchwahlnummern k&ouml;nnen schon ab sofort genutzt werden: <br />Zentrale&nbsp; (07429) 940208-0 <br /> Telefax&nbsp;&nbsp; (07429) 940208-20<br />MiKaDo Nachbarschaftshilfeverein - Einsatzleiterin Frau Felisoni (07429) 940208-18 <br />&nbsp;</p> Die Verwaltung ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer
(07429) 9402080
erreichbar.
Ab Oktober werden dann die Durchwahlnummern der neuen Telefonanlage eingerichtet.
Folgende Durchwahlnummern können schon ab sofort genutzt werden:
Zentrale  (07429) 940208-0
Telefax   (07429) 940208-20
MiKaDo Nachbarschaftshilfeverein - Einsatzleiterin Frau Felisoni (07429) 940208-18
 

]]>
Verabschiedung langjähriger Mitarbeiter der Gemeinde http://www.mahlstetten.com/k4cms/de/aktuelles/news/0,148.html /k4cms/de/aktuelles/news/0,148.html <p>Zu Beginn der Sitzung wurden zwei langj&auml;hrige Bedienstete der Gemeinde Mahlstetten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. <br /><br /> Herr Herbert Schutzbach war &uuml;ber 26 Jahre Fronmeister der Gemeinde und damit laut B&uuml;rgermeister Helmut G&ouml;tz das Gesicht der Gemeinde &bdquo;auf der Stra&szlig;e&ldquo;. Er dankte ihm f&uuml;r die zuverl&auml;ssige Erledigung der ihm &uuml;bertragenen Aufgaben. Da man immer im Blick der &Ouml;ffentlichkeit stehe, sei dies nicht immer ganz einfach. Besondere Anerkennung verdiene vor allem die wichtige Mitbetreuung der Wasserversorgung sowie die ordnungsgem&auml;&szlig;e Durchf&uuml;hrung des Winterdienstes, bei Bedarf zu allen Tages- und Nachtzeiten. <br /><br />Im Beisein von B&uuml;rgermeister Gerhard Minder wurde auch Frau Rosmarie Schutzbach, das &bdquo;Gesicht des Rathauses&ldquo;, wie B&uuml;rgermeister Helmut G&ouml;tz sie bezeichnete, offiziell aus dem Vollzeitarbeitsverh&auml;ltnis verabschiedet. Sie war seit 1975 auf dem Rathaus und hat in dieser Zeit die gesamte Entwicklung der Gemeinde, die Neuerungen in der Verwaltung bis hin zu den landeseinheitlichen Verfahren, den f&auml;lschungssicheren Personalausweisen und Reisedokumenten miterlebt. Sie war jederzeit zuverl&auml;ssig f&uuml;r die Gemeinde im Dienst; hier war es ihr auch nicht zu viel, selbst in der Freizeit das eine oder andere mit zu erledigen, sowie Ansprechpartner f&uuml;r die Einwohnerschaft zu sein. Als besonderes Merkmal w&uuml;rdigte B&uuml;rgermeister Helmut G&ouml;tz das Verantwortungsbewusstsein und das &uuml;beraus gro&szlig;e Engagement von Rosmarie Schutzbach. Er dankte ihr daf&uuml;r, dass sie ihm jetzt auch in der &Uuml;bergangszeit, wo leider die Rathaus-Stelle in der Verwaltung verwaist sei, zur Seite steht und damit sowohl die Gemeinde aber vor allem auch ihn selbst nicht im Stich lasse. <br /><br /> Den beiden Verabschiedeten w&uuml;nschte er vor allem Gesundheit und &uuml;berreichte namens der Gemeinde verbunden mit den besten W&uuml;nschen f&uuml;r die Zukunft ein Abschiedsgeschenk. <br /><br />B&uuml;rgermeister-Kollege Gerhard Minder schloss sich als langj&auml;hriger Chef der beiden den Gl&uuml;ckw&uuml;nschen an und fand auch seinerseits anerkennende Worte.</p><p>Auf dem Bild von links: <br /> Bgm.a.D. Gerhard Minder, Herbert Schutzbach (Bauhof), <br /> Rosmarie Schutzbach (Verwaltung), Bgm. Helmut G&ouml;tz.</p> Zu Beginn der Sitzung wurden zwei langjährige Bedienstete der Gemeinde Mahlstetten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Herr Herbert Schutzbach war über 26 Jahre Fronmeister der Gemeinde und damit laut Bürgermeister Helmut Götz das Gesicht der Gemeinde „auf der Straße“. Er dankte ihm für die zuverlässige Erledigung der ihm übertragenen Aufgaben. Da man immer im Blick der Öffentlichkeit stehe, sei dies nicht immer ganz einfach. Besondere Anerkennung verdiene vor allem die wichtige Mitbetreuung der Wasserversorgung sowie die ordnungsgemäße Durchführung des Winterdienstes, bei Bedarf zu allen Tages- und Nachtzeiten.

Im Beisein von Bürgermeister Gerhard Minder wurde auch Frau Rosmarie Schutzbach, das „Gesicht des Rathauses“, wie Bürgermeister Helmut Götz sie bezeichnete, offiziell aus dem Vollzeitarbeitsverhältnis verabschiedet. Sie war seit 1975 auf dem Rathaus und hat in dieser Zeit die gesamte Entwicklung der Gemeinde, die Neuerungen in der Verwaltung bis hin zu den landeseinheitlichen Verfahren, den fälschungssicheren Personalausweisen und Reisedokumenten miterlebt. Sie war jederzeit zuverlässig für die Gemeinde im Dienst; hier war es ihr auch nicht zu viel, selbst in der Freizeit das eine oder andere mit zu erledigen, sowie Ansprechpartner für die Einwohnerschaft zu sein. Als besonderes Merkmal würdigte Bürgermeister Helmut Götz das Verantwortungsbewusstsein und das überaus große Engagement von Rosmarie Schutzbach. Er dankte ihr dafür, dass sie ihm jetzt auch in der Übergangszeit, wo leider die Rathaus-Stelle in der Verwaltung verwaist sei, zur Seite steht und damit sowohl die Gemeinde aber vor allem auch ihn selbst nicht im Stich lasse.

Den beiden Verabschiedeten wünschte er vor allem Gesundheit und überreichte namens der Gemeinde verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft ein Abschiedsgeschenk.

Bürgermeister-Kollege Gerhard Minder schloss sich als langjähriger Chef der beiden den Glückwünschen an und fand auch seinerseits anerkennende Worte.

Auf dem Bild von links:
Bgm.a.D. Gerhard Minder, Herbert Schutzbach (Bauhof),
Rosmarie Schutzbach (Verwaltung), Bgm. Helmut Götz.

]]>